individueller Sanierungsfahrplan

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung sanieren und modernisieren? Dann nutzen Sie das Instrument des individuellen Sanierungsfahrplans (iSFP), um das größte Potential aus Ihrer Immobilie heraus zu holen!

Der Sanierungsfahrplan bietet Ihnen als Eigentümer die Möglichkeit, einfach und verständlich den Ist- Zustand Ihrer Immobilie zu erfassen und Schritt für Schritt den Weg hin zu einem Klimaneutralen Gebäude zu gehen. Lassen Sie mich auf der folgenden Seite erklären, was den iSFP auszeichnet und wieso Sie sich dafür entscheiden sollten, ihn durch mich erstellen zu lassen.

Wichtige Infos:

  • Ihr iSFP besitzt eine Gültigkeit von 15 Jahren
  • Im iSFP vorgeschlagene Maßnahmen (außer Heizung) können mit 5{135514e0b546285ca016a97ad7b419a07075ce3375b1e4190abe088142ca6d8a} iSFP zusätzlich gefördert werden.
  • Der iSFP verpflichtet Sie zu keiner Sanierung!
  • Sie entscheiden selbst, welche der vorgeschlagenen Maßnahmen Sie umsetzen. Hierbei sind sie frei in der Entscheidung,
    in welcher Reihenfolge und Ausführungstiefe Sie arbeiten möchten.
  • Sie erhalten einen finanziellen Zuschuss für die umfassende Energieberatung in Höhe von
    1300 € für 1-2 Familienhäuser
    1700 € ab 3 Wohneinheiten

Vorteile des iSFP:

  • Detaillierte Analyse des energetischen Gebäude- Zustandes:
    Für die Gebäudeaufnahme nehme ich mir viel Zeit und erfasse sowohl die Kubatur als auch die verwendeten Baustoffe so exakt wie möglich. Je genauer die Datenlage, desto verlässlicher können auch Aussagen über die Wirtschaftlichkeit einzelner Maßnahmen getroffen werden
  • Sie erhalten individuelle Empfehlungen für die energetische Sanierung in Abstimmung mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen.
    Der Sanierungsfahrplan ist dabei so ausgelegt, dass auch Maßnahmen, die noch nicht in Ihrem Fokus stehen auch noch in ferner Zukunft umgesetzt werden können.
  • Ein Zeitplan mit Priorisierung der Sanierungsmaßnahmen zeigt Ihnen unter anderem auf, wie durch eingesparte Energiekosten Rücklagen für kommende Sanierungsschritte geschaffen werden können.
  • Sie erhalten die Möglichkeit, staatliche Förderungen und Zuschüsse für die Sanierung zu beantragen.
  • Transparenz vezüglich der Kosten und Einsparungen durch die Sanierung
  • Ein vorhandener iSFP erhöht den Wiederverkaufswert des  Gebäudes. Sie können dem Käufer den Zustand und vorgenommene Sanierungen aufzeigen. Der Sanierungsfahrplan ist Gebäudegebunden und übertragbar.
  • Vermeidung von Planungs- und Baufehlern durch zielgerichtete Sanierung.

Schritte zum Erfolg:

  • Die kontaktieren mich für ein erstes unverbindliches und kostenfreies Beratungsgespräch. Gemeinsam begutachten wir Ihre Immobilie und ich gebe Ihnen eine erste Einschätzung zu dessen Zustand und dem zukünftigen Potential
  • Sie entscheiden Sich für einen individuellen Sanierungsfahrplan.
    Sie beantragen die Förderung beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Hierbei begleite ich Sie gerne oder übernehme den Antragsprozess für Sie.
    Sie erhalten eine Förderung auf die Kosten der Energieberatung in Höhe von
    bis zu 80{135514e0b546285ca016a97ad7b419a07075ce3375b1e4190abe088142ca6d8a} der Kosten.
  • Ich erfasse ihr Gebäude, indem ich die vorhandenen Pläne mit dem Ist- Zustand abgleiche. Fotografisch wird sowohl die Gebäudehülle (Wände, Dach, Fenster) aufgenommen als auch die installierte Anlagentechnik (Heizung, Verteilung, Heizkörper, etc.) dokumentiert.
  • Ihr Gebäude wird mit einer 3D- CAD Software nachkonstruiert und mit den jeweiligen verwendeten Baustoffen und Typenklassifizierungen ausgestattet.
  • Die Software bewertet den energetischen Ist- Zustand Ihres Gebäudes anhand festgelegten Rechenverfahren (DIN 18599) und zeigt die größten Wärmeverluste auf.
  • Anhand der Ergebnisse und der im Vorhinein mit Ihnen besprochenen Sanierungspräferenzen entwickle ich mehrere Sanierungsschritte, um Ihr Gebäude energetisch zu ertüchtigen.
  • Gemeinsam gehen wir den von mir erstellten Sanierungsfahrplan durch.
    Ich zeige Ihnen anschaulich auf, wo genau die größten Schwachstellen Ihres Gebäudes liegen und empfehle Ihnen im Anschluss einen Ablaufplan, in welchen Schritten das Gebäude am besten saniert werden sollte.

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Förderprogramme des Bundes zu nutzen, um die Sanierungskosten gering zu halten.

Nutzen der energetischen Sanierung:

  • langfristige Senkung der Energiekosten
  • Verbesserung des Wohnkomforts
  • Wertsteigerung Ihrer Immobilie
  • Beitrag zum Klimaschutz durch Reduktion von CO2 Emissionen
  • Langfristige Investition: energetische Sanierungen ammortisieren sich häufig innerhalb Ihres Lebenszyklus

Förderung nutzen?

Mit dem iSFP haben Sie zwei Möglichkeiten zur geförderten Sanierung:

Zu den genauen Förderkonditionen berate ich Sie umfassend und gebäudespezifisch im Rahmen der Erläuterung des iSFP.

BEG Einzelmaßnahmen (BAFA)

In kleinen Schritten sanieren Sie ihre Immobilie nach individuellen Bedürfnissen und Dringlichkeit.

Das BAFA unterstützt Sie hierbei mit Fördermitteln in Form von Zuschüssen in Höhe von bis zu 40{135514e0b546285ca016a97ad7b419a07075ce3375b1e4190abe088142ca6d8a} der Maßnahme!

Maßnahmen an der Gebäudehülle und Anlagentechnik (außer Heizung) werden mit einem iSFP Bonus von 5{135514e0b546285ca016a97ad7b419a07075ce3375b1e4190abe088142ca6d8a} zusätzlich gefördert.

Die im iSFP vorgeschlagenen Maßnahmen können innerhalb von 15 Jahren umgesetzt werden. Dabei ist es Ihnen freigestellt, ob und in welcher Reihenfolge Sie diese umsetzen möchten.

KFW Effizienzhaus

Sie sanieren ihr Gebäude in einem Zug zu einem KFW Effizienzhaus.

Hierfür gewährt Ihnen die KFW ein zinsgünstiges Darlehen und zusätzlich einen Tilgungszuschuss. Je besser die jeweilige Effizienzhausstufe, desto höher ist auch der Tilgungszuschuss.

Die Vorteile der Gesamtsanierung sind einerseits die geringeren Baukosten im Vergleich zur Umsetzung mit Einzelmaßnahmen und andererseits die kürzere Bauzeit und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten.

Zudem sparen Sie schon nach einer kurzen Sanierungsphase langfristig erheblich Heizkosten ein.

Sie sind neugierig geworden?

Buchen Sie sich schnell und einfach Ihr persönliches und kostenfreies telefonsiches Erstgespräch:

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen und Sie bei der energetischen Sanierung Ihres Gebäudes zu unterstützen!